ANGELBETRIEB VON CA. 1 MÄRZ 2017- ENDE OKTOBER 2017

Ausschliesslich mit Schonhacken fischen !
Karpfen und Störe müssen zurückgesetzt werden – nach Absprache mit dem Teichwirt!
Forellen und Saiblinge müssen entnommen werden !
Zurücksetzen wird mit 20 € bestraft !
Jeder Diebstahl wird zur Anzeige gebracht !
Catch and Release ab 3 kg !

Regenbogenforelle

Der Regenbogenfisch ist mit seinem schillernden Schuppenkleid der allerschönste Fisch im ganzen Ozean.

Bachforelle

Die Bachforelle ist ein zu den Salmoniden zählender Raubfisch und eine Unterart der Forelle. Sie wird auch Flussforelle, Bergforelle oder Fario genannt.

Seeforelle

Die Seeforelle zählt in den stehenden Gewässern des Alpen – und Voralpengebietes zur größten Art der Forellen.

Saibling

Der Saibling gehört zur Familie der Lachsfische und weist die für alle Salmoniden typische Fettflosse auf. Der Körperbau ist stromlinienförmig. Die Gattung zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt unter den einzelnen Arten aus, welche noch viel größer ist als bei anderen Lachsfischgattungen.

Karpfen

Die Karpfenfische sind mit etwa 3000 Arten die größte Familie der Knochenfische und der Wirbeltiere. Zu ihnen gehören bekannte Speisefische, wie der Karpfen oder Zierfische wie der Goldfisch.

Amur

Der Amur ist ein schöner, eganter, torpedoförmiger Fisch, der am ganzen Körper beschuppt ist. Er kommt aus Asien und seinen Namen erhielt er von dem gleichnamigen chinesisch-russischen Grenzfluss, in dem er ursprünglich beheimatet war!